Mein Autorenjahr

Wohoo! Ich habe soeben mein letztes Projekt für dieses Jahr abgeschlossen und an den Verlag gesendet. Es ist die Geschichte zweier komischer Vögel, die unterschiedlicher nicht sein könnten und deren zufällige Begegnung ihr gesamtes Leben verändert. Es geht um Wirbelwind Lila, die ständig auf der Suche nach ihrem Traumprinzen ist, und Brummbär Fred, der einfach nur seine Ruhe haben will.
Ich freue mich schon so darauf, euch mehr von den beiden zu erzählen!

Mit diesem Projekt habe ich dieses Jahr insgesamt zwei Romane und drei Rohfassungen geschrieben. Außerdem habe ich vier Exposés (Buchideen) ausgearbeitet, von denen drei bereits ein Zuhause gefunden haben :)
Ich war ganz baff, als ich das vorhin zusammengefasst habe und weiß gar nicht, wann ich das neben meiner Vollzeitstelle überhaupt geschafft habe.

Ein arbeitsames Jahr geht zu Ende ... Die Früchte davon (fünf Veröffentlichungen insgesamt) gibt es dann 2018. Ich freue mich auf jede einzelne wie Bolle! Ich hoffe, ihr auch?
Es werden humorvolle Liebesromane, spannende Familiengeheimnisse, durchgeknallte Vampirgeschichten und gefährliche Biker-Romanzen dabei sein.
Wer sich darauf schon einmal einstimmen will, kann heute schon etwas von mir lesen. 2017 habe ich nämlich nicht nur getippt bis die Tastatur glühte, ich habe auch meine ersten Bücher veröffentlicht :)

»Küssen verboten – Beissen erlaubt
(Summer 1)« im Juli.

»Die Nebelglocke (Der Barde 2)«
im September.

(Bisher exklusiv bei Thalia, ab 01.01. überall:
»Wenn Funken über Wolken tanzen«)

Normalerweise lobe ich mich selber nicht so oft, aber ich bin schon ein bisschen stolz darauf, was ich dieses Jahr geleistet habe. Ich finde, daraufhin habe ich mir eine Woche Urlaub verdient. Deshalb wird es hier in nächster Zeit ein wenig ruhiger um mich.

Bevor ich in die Versenkung verschwinde, möchte ich euch aber noch für ein tolles Jahr danken! Von Herzen DANKE für eure Treue, Unterstützung und all eure Likes und Kommentare - jeder einzelne ist so wichtig und bedeutet mir viel. Genauso dankbar bin ich für die netten Bekanntschaften, die ich übers Netz geschlossen habe und freue mich, diese nächstes Jahr noch zu vertiefen.

Ich wünsche euch allen eine rauschende Silvesternacht, einen gigantisch guten Start ins neue Jahr und ganz viel Glück, Erfolg und Gesundheit. Ich drücke die Daumen, dass sich eure Wünsche und Träume für 2018 erfüllen!

Auf Facebook kommentieren