7 days 7 facts

Nummer 3

Ich liebe Wölfe. Schon seit frühester Kindheit haben mich diese geheimnisvollen und mystischen Tiere fasziniert. Und seit ich schreibe, wollte ich immer einen Wolf in einer meiner Geschichten unterbringen. Aber einen, der auch eine tragende Rolle spielt. Das hat bisher nicht ganz so reingepasst :-/
Wäre ja etwas seltsam, wenn plötzlich ein Wolf durch die Hölle spazierte ... Oder durch Berlin.
Dieses Mal aber, haha, da gibt es einen Wald in der Geschichte! Wenn das nicht der perfekte Ort für die Fellnasen ist.

So zogen also Saly und sein Rudel in die Handlung ein.
Saly ist übrigens mein heimlicher Liebling in der Geschichte. Über ihn erzähle ich euch in Fakt 5 noch ein wenig mehr.

Mögt ihr Wölfe auch so gern? Oder habt ihr andere Lieblingstiere?

Auf Facebook kommentieren