Blogvorstellung

Sie hat vor allem ein Herz für Selfpublisher und macht sich für all die tollen Bücher stark, die zu wenig Aufmerksamkeit erhalten: Daniela Latzel. Ihre Buchstabenleidenschaft lebt sie auf ihrem Blog „Danis Reziseite“ aus, der gerade Bloggeburtstag feiert!
Herzlichen Glückwunsch auch an dieser Stelle noch einmal, liebe Dani :)

Ich habe Dani einige Fragen zu ihr selbst und ihrem Blog gestellt. Sie ist aber auch gerne bereit, deine Fragen zu beantworten. Was wolltest du immer schon über Dani oder ihren Blog wissen? Schreibe es einfach in einen Kommentar unter diesem Post.

🎤 SB: Wer ist die Frau hinter dem Blog? Erzähl uns doch mal etwas über dich selbst.
📖 DL: Die Frau hinter diesem "Blog" heißt Daniela. Ich bin eine fast 35 jährige, verheiratete, berufstätige Mama.
Ich lebe in Niedersachsen, in einem wunderschönen kleinen Dorf, ca. 90 Kilometer von Hannover entfernt.

🎤 SB: Seit wann betreibst du deinen Blog nun schon?
📖 DL: Ein großes Ereignis steht an. Am 4.2.19 gibt es Danis Reziseite schon 1 Jahr. Das wird ordentlich gefeiert.

🎤 SB: Und wie bist du auf die Idee zu einem eigenen Blog gekommen?
📖 DL: Ich lese schon seit Kindertagen (mal mehr mal weniger). Durch Job und Familie war zwischendurch eine Flaute von bestimmt 4 Jahren (da habe ich vllt. 10 Bücher gelesen).
Doch irgendwann wurde es Zeit, dass ich mal wieder was für mich mache. Mache, was mir Spaß macht. So fand ich zurück zum Lesen.
2017 gab es bei Fb eine Gruppe, die immer wieder Rezileser suchte, so kam dann das eine oder andere Selfpublisher-Buch bei mir reingeschneit. Ich war hin und weg, was diese mehr oder weniger unbekannten Autoren schrieben und leisteten. Und da stellte sich mir die Frage: Wie kann ich helfen, diese wunderbaren Werke an den Leser zu bringen? Ich haderte knapp 6 Monate mit mir, ob ich es wagen soll, einen Blog zu eröffnen. Habe ich auch genug Zeit, war dann meine nächste Sorge.
Ich habe in der Zeit supernette Autoren kennengelernt. Drei von ihnen sprachen mir immer wieder Mut zu und so eröffnete ich am 04.02.18 Danis Reziseite.
Ich bereue seither keinen Moment, keine Begegnung, keine Erfahrung.
Es sind mittlerweile rund 1.300 Follower. Ich denke, das spricht für diese Seite.
Und ich freue mich auf noch mehr nette Begegnungen, Lesemomente, uvm.

🎤 SB: Was ist dir bei deinem Blog besonders wichtig? Wen oder was möchtest du erreichen?
📖 DL: Der freundliche Umgangston ist mir sehr wichtig. Bisher war er stets gegeben.
Ich möchte mit meinem Blog erreichen, dass viele, tolle Autoren ihre bezaubernden Geschichten an so viele Leser wie möglich weitergeben können.
Viele Geschichten sind sogar viel besser, als die der „großen, bekannten Autoren“. Die müssen einfach hinaus in die Welt.

🎤 SB: Hast du in nächster Zeit irgendwelche spannende Aktionen geplant? Was erwartet uns in nächster Zeit bei dir?
📖 DL: Ja, ab 1. Februar laufen eine Woche lang tolle Aktionen auf meiner Seite anlässlich meines "Bloggeburtstags". Es wird tolle Dankes-Gewinnspiele für meine Follower geben, die durch bezaubernde Autoren gesponsort wurden.

🎤 SB: Wo kann man dich überall finden?
📖 DL: Mich findet man nur hier auf Fb (https://www.facebook.com/BloggerinausLeidenschaft/).
Als Rezensentin aber auch bei bei Amazon, Lovelybooks, Ebooks, Hugendubel, Weltbild usw.

Danke, liebe Dani, für deine Unterstützung in meinem Team und natürlich, dass du dich meinen Fragen gestellt hast!
So, jetzt seid ihr dran. Die Kommentare sind eröffnet.
(Bildquelle: Facebook, Daniela Latzel)

Auf Facebook kommentieren