Die Frauen von Ballycastle

5 DAYS - 5 FACTS
In dem Roman stecken einige Themen, die mir persönlich sehr am Herzen liegen.

*Nordirland - Warum ich dieses Land wunderschön und seine Geschichte überaus spannend finde, habe ich euch ja gestern schon erzählt.
*Bücher - Fina hat ihre Bücherliebe definitiv von mir und ich kann ihre Aussagen im Roman, wie beispielsweise diejenige auf dem Bild, voll und ganz unterschreiben.
*Träume - Im Roman erfüllt sich Fina den Traum einer eigenen Buchhandlung. Diesen Mut muss man erst einmal aufbringen. Ich hatte schon immer den größten Respekt vor Menschen, die für ihre Träume kämpfen.
* Großmütter - Ebenso wie Fina hatte auch ich eine Oma mit Alzheimer und weiß aus Erfahrung, wie sich das anfühlt.
Deshalb ist das Buch meiner Großmutter gewidmet.

Das sind nur ein paar der Gründe, weshalb „Die Frauen von Ballycastle“ immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben wird. Und ich hoffe, dass auch euch die Geschichte berühren kann.

Auf Facebook kommentieren