Sonntagsschnipsel

Wie versprochen kommt diese Woche ein Textschnipsel aus “Mein (nicht ganz) perfektes Leben”.
Die ersten Leser hat mein neuer Roman schon, denn die Lesejury veranstaltet gerade eine Vorab-Leserunde dazu. Und bisher habe ich ganz tolles Feedback erhalten. Ich bin sehr gespannt, wie euch die Geschichte von Lila und Fred gefallen wird :-)
Hier nun die erste Begegnung der beiden.


»Ich bin Lila.« (...)
»Ernsthaft?«, fragte er mit einer Stimme, die man eher von einem Holzfäller erwarten würde. »Wieso sollte jemand sein Kind ›Lila‹ nennen?«
Sie lachte auf. »Lila ist die Farbe der Spiritualität. Das kann dir meine Mutter besser erklären.« (...) »Und du bist?«
»Atheist.« Er deutete mit dem Daumen nach links. »Drei C, Fred Tomkewicz.«

Schönen Sonntag euch allen!

Auf Facebook kommentieren